Textilfertigung

Kompetent, Kreativ, Rehn

Technischen Textilien kommt in der heutigen Zeit eine enorme Bedeutung zu. Ihre Produktionsmenge hat sich innerhalb von vier Jahrzehnten mehr als vervierfacht. Im Norden Deutschlands, wie auch im Rest der Republik, ist die Herbert Rehn GmbH im Textilbereich, insbesondere bei technischen Textilien, ein großer und zuverlässiger Partner. Unsere Kompetenzen liegen neben dem Nähen herkömmlicher Stoffe insbesondere in der Weiter- verarbeitung von Leder, Nylon, Aramid, Glasseide, PU, Neopren und Mehrschichtlaminaten. Vom Musterbau bis zur Serienfertigung werden wir allen Ansprüchen unserer Kunden gerecht. Die Textilproduktion ist dabei nur eines von mehreren Tätigkeitsgebieten im 360° Spektrum des Unternehmens.
  • Zuschnitt mittels Messerschnitt, Laser, Cutter oder von Hand
  • Kennzeichnung (Siebdruck, Sticken, Heisssiegeln, Wäscheetiketten)
  • Nähen aller gängigen technischen Textilen wie Leder, Nylon, Aramid, Glasseide, PU, Neopren, Mehrschichtlaminate)
  • Herstellung von Gurtsystemen aus Baumwolle, Nylon, Kevlar etc.
  • Nieten, Ösen, Krampen
  • Erstellung von Zuschnitten und Gradierungen
  • Musterbau
  • Serienfertigung
  • Änderung / Anpassung vorhandener Textilien

Großartige Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiter in der Textilproduktion sind hoch motiviert und verfügen über alle Qualifikationen und Kenntnisse, um qualitativ hochwertige Produkte anfertigen zu können. Eingesetzt werden dabei die gängigen Nähmethoden wie Riegeln, Steppstich, Ketteln, Sticken etc., die durch klassische Methoden wie Handnähen oder Maschinennähen auf konventionellen und halbautomatischen Nähmaschinen ergänzt werden.

Modernste
Technik

Mit technischer Versiertheit händeln unsere Mitarbeiter die Einrichtung und den Betrieb des Maschinenparks. Angefangen beim Umgang mit der Nähmschine reichen die Fähigkeiten bis hin zur sicheren Bedienung von Laserschneider, Stickmaschine und Gurtablängautomat.

Zuschnitt

Der Zuschnitt der Textilien erfolgt per Hand, oder maschinell mit einer Stanze, einem Cutter oder via Laserschitt. Gurtmaterialien werden von Hand, oder heiß und kalt auf Spezialmaschinen geschnitten.

Verarbeitung &
Veredelung

Bei der weiteren Verarbeitung der Textilien gehört auch das Lochen, Nieten und Ösen auf konventionellen Maschinen zu unserem Angebot. Letztlich ist auch eine Veredelung von Textilprodukten auf verschiedenste Weise möglich. So Bieten wir auch das Sticken, Siebdrucken, Belabeln und das Aufbringen von Heißsiegelemblemen an.